Startseite Über den Weg Informationplätze Dörfer Die Höfe Quellen Links Kontakt Karte Attraktionen

 

Svenska Svenska  English English
Deutsch Deutsch  Français Francais

 




logo

 



Über den Weg

 

Stora Hälsingegårdars Väg ist ein Touristenweg in Entwicklung. Dieser schlängelt sich durch Dörfer und Gebiete mit den größten Bauernhöfen in Hälsingland, den prachtvollsten Veranden und Interieuren mit wundervollen Malereien. Mehrere Hundert Höfe strahlen in der Landschaft. Hier gibt es Höfe und Dörfer die einem vorgeschlagenen Welterbe zugehören.

 

Der Weg führt durch eine tausendjährige Kulturlandschaft, die sich von den Stränden vom Fluss Voxnan bis zu den tiefen Wäldern im Norden streckt, dort wo sich die Sennhütten der Bauerhöfe befinden. Diese gehören auch zum Gesuch für das Welterbe. Die Gewässer, vom hochgelegenen Waldgebiet durch die Dörfer zum Fluss hinunter fließend, tragen Spuren von einer Landwirtschaftsindustrie mit Schwingmaschinen, Mühlen und Sägewerken, welche den Grund für den Wohlstand der Höfe in Hälsingland legten.

 

Der Hof Ol-Anders liegt im Östra Kyrkbyn in Alfta an der Reichsstrasse 50 und ist die Einfahrt zum Stora Hälsingegårdars Väg.

Der 28 Km lange Weg führt am Hof Löka im Dorf Gundbo vorbei und weiter durch die Dörfer Näsbyn, Långhed, Vängsbo, Knåda, Roteberg sowie Ullungsfors und endet am Hof Mårtes in Edsbyn.


 

Illustration Stora Hälsingegårdars Väg
Illustration Åsa Jägergård.
Klicken Sie auf die Landkarte um ein größeres Bild zu bekommen.

 

Die Landkarte ist als Postkarte in den Besuchshöfen OL- Anders, Löka och Mårtes, im Museum in Edsbyn und im Heimatmuseum in Alfta erhältlich.

Die drei Höfe Ol-Anders, Löka und Mårtes haben vom Straßenverkehrsamt für den Tourismus braun und weiße Schilder erhalten und sind deshalb leicht zu finden. Der Hof Ol-Anders ist das ganze Jahr für Besucher geöffnet, die beiden anderen Höfe sind nur im Sommer geöffnet

 

Weitere Auskunft finden Sie in der Homepage: www.halsingegardar.se und www.ovanaker.se. Sie können sich aber auch mit den Auskunftsbüros in Edsbyn und Alfta, Tel. +46 (0) 271- 556 61 in Verbindung setzen.

 

blomma

 

Das Symbol die Blume

 

Die Blume für den Weg hat man vom eindrucksvollen Dach auf dem Hof Mårtes in Edsbyn kopiert. Man findet sie auch in der Diashow in der Startseite. Sie kann das Wegsymbol für Unternehmer und Tätigkeiten werden, die gerne zeigen, das man entlang des Weges geöffnet hat.

 

 

Text Ingalill Tengvall                                 

 

www.storahalsingegardarsvag.seKontakt                                                                             EU-flaggaEuropeiskajordbruksfondenengelskafaerg2.jpg   Leader